top of page

Atonio Mafi - Der massive Offensive Guard von UCLA


Massiver Offensive Guard Footballspieler der UCLA

Atonio Mafi ist ein 22-jähriger Offensive Guard, der für das Football-Team der University of California, Los Angeles (UCLA) spielte. Mit seinen beeindruckenden Eckdaten von 6'4'' Größe und 339 lbs Gewicht ist Mafi ein absoluter Fels in der Brandung auf dem Spielfeld. Seit seinem ersten Jahr als Starter hat er sich kontinuierlich verbessert und ist mittlerweile einer der besten Run Blocker am College.


PFF-Grades


Im Jahr 2020 hatte Mafi einen PFF-Grade von 56,3 mit 105 Snaps, 2 Sacks zugelassen, 0 QB Hit zugelassen und 2 Hurries zugelassen. Im Jahr 2021 verbesserte er sich auf einen PFF-Grade von 70,5 und ließ bei 386 Snaps, 2 Sacks, 1 QB Hit und 3 Hurries zu. In der Saison 2022 erreichte er schließlich einen PFF-Grade von 83,2 mit 910 Snaps, 3 Sacks zugelassen, 2 QB Hits zugelassen und 13 Hurries zugelassen.


Was er gut/nicht so gut macht


Besonders beeindruckend ist Mafis Fähigkeit als Run Blocker. Mit seinem starken Stand und seiner schnellen Reaktionszeit kann er seine Gegner regelrecht aus dem Weg räumen. Auch gegen Pass Rusher macht er eine gute Figur, jedoch befindet sich sein Pass Blocking noch nicht auf dem gleichen Niveau wie sein Run Blocking. Mafi benötigt noch etwas Entwicklungszeit, um sein Potenzial voll ausschöpfen zu können. Zudem ist er nicht sehr scheme-flexibel und benötigt eine Run-heavy Offense.


Spielervergleich


Ein Vergleichs-Spieler, der Mafi ähnelt, ist Michael Onwenu. Beide sind massive Spieler, die besonders als Run Blocker sehr effektiv sind. Mafi wird voraussichtlich in der 5. Runde gedraftet werden, da er noch etwas Entwicklung benötigt.


Fun Fact


Mafi musste während seiner Football-Karriere eine strenge Diät einhalten, um sein Gewicht unter Kontrolle zu bringen. Vorher aß er gerne bei In-N-Out einen Triple Cheeseburger, einen Double-Double Burger, zwei Sorten Pommes und einen Milchshake.


Zusammenfassung


Alles in allem lässt sagen, dass Mafi bereits jetzt einiges auf dem Kessel hat und gerade als Run Blocker absolut dominiert. Seine physische Präsenz ist allgegenwärtig und er bringt auch den nötigen Biss mit, um sich verbessern zu wollen. Wenn er noch an seinem Pass Blocking und am Verbessern des Ernährungsplans arbeitet, kann er in Zukunft definitiv zu einem Starter in der NFL werden.


Game Tape


Kleines, aber feines Highlight-Video von Mafi. Der Koloss in Aktion!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page