top of page

Devon Witherspoon: Der Aufstieg eines vielversprechenden Cornerbacks


Einer der aufstrebenden Talente des NFL Drafts 2023 ist Devon Witherspoon, ein 22-jähriger Cornerback von der University of Illinois. Witherspoon hat in den letzten Jahren bewiesen, dass er zu den Besten auf seiner Position gehört und gilt als vielversprechender Spieler, der in der nächsten NFL-Saison groß rauskommen könnte.


Positive Punkte


Mit einer Größe von 6'1" (ca. 185 cm) und einem Gewicht von 180 lbs (ca. 82 kg) ist Witherspoon ein athletischer Spieler, der mit seinen herausragenden Fähigkeiten in der Press Man Coverage und einem Gespür für den Ball seine Gegner im Griff hat. Mit einem PFF-Grade von unglaublichen 92,0 hat er in der vergangenen Saison bewiesen, dass er zu den besten Cornerbacks der NCAA gehört.

Obwohl Witherspoon noch an seiner Physis arbeiten muss und gegen starke Colleges wie Georgia oder Alabama wenig Erfahrung gesammelt hat, konnte er sich bereits in drei vollständigen Saisons als Outside Cornerback beweisen. Seine Technik und Spielintelligenz sind bemerkenswert und er hat ein großes Potenzial, sich weiterzuentwickeln.


PFF und Statistiken


Im Jahr 2020 erreichte Witherspoon ein PFF-Grade von 68,1, obwohl er nur 467 Snaps spielte und keine Pass Deflection hatte. Trotzdem gelangen ihm zwei Interceptions, und er ließ ein Passer Rating von 122,6 zu. Im Jahr 2021 verbesserte er seine Leistung mit einem PFF-Grade von 69,3 bei 740 Snaps, neun Pass Deflection und null Interceptions. Sein erlaubtes Passer Rating betrug 86,9. Diese Verbesserung setzte sich in der Saison 2022 fort, als Witherspoon einen PFF-Grade von 92,0 erreichte, 14 Pass Deflection und drei Interceptions verbuchte und ein Passer Rating von nur 25,3 zuließ.

Negative Punkte


Trotz seiner beeindruckenden Leistungen hat Witherspoon noch Schwächen, die er ausmerzen muss, um in der NFL erfolgreich zu sein. Hierzu gehört die bereits, wie zuvor erwähnt, die ausbaufähige Physis. Außerdem spielt er manchmal zu aggressiv, was letztes Jahr zu sechs Strafen führte. Seine Zone Coverage könnte auch verbessert werden, um ein noch effektiverer Cornerback zu sein.


Aussicht und Vergleich


Der Spielervergleich mit Greg Newsome II zeigt jedoch, dass Witherspoon das Potenzial hat, in der ersten Runde des Drafts ausgewählt zu werden. Newsome II wurde 2021 in der ersten Runde von den Cleveland Browns ausgewählt und hat in seiner ersten Saison beeindruckende Leistungen gezeigt. Wenn Witherspoon hart arbeitet und seine Fähigkeiten verbessert, könnte er ähnliche Erfolge erzielen.

Insgesamt ist Devon Witherspoon ein vielversprechender junger Spieler, der das Potenzial hat, in der NFL groß herauszukommen. Seine beeindruckenden Fähigkeiten in der Press Man Coverage und sein Gespür für den Ball machen ihn zu einem Spieler, auf den man achten sollte. Mit etwas Arbeit und Erfahrung könnte Witherspoon zu einem der besten Cornerbacks in der Liga werden. Wir können es kaum erwarten.


Fun Fact/Wissenswertes


Witherspoon bewirbt die Highlight- und Analyseplattform 'Hudl'. Wollte die Seite auch mal testen, leider ist dies aber den jeweiligen Teams und Athleten vorbehalten.


Highlights


Da man ihn auf Hudl nicht begutachten kann, habe ich hier ein starkes Video aus seiner College-Zeit:




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page