top of page

Rashee Rice: Ein aufstrebender Wide Receiver mit großem Talent


Rashee Rice ist ein junger Wide Receiver, der in den letzten Jahren an der SMU auf sich aufmerksam gemacht hat. Mit seinem herausragenden Spielstil und seinen beeindruckenden Statistikwerten hat er das Interesse vieler Späher der NFL geweckt. In diesem Beitrag werden wir uns das Spielerportrait von Rashee Rice genauer ansehen und einen Blick auf seine Vorzüge und Defizite werfen.


Eckdaten und Leistungen


Die Eckdaten von Rashee Rice sind sehr positiv: Mit seinen 21 Jahren ist er bereits ein aufstrebendes Spieler-Talent auf dem Footballfeld. Seine Körpergröße von 1,90 m und sein Gewicht von 90 kg machen ihn zu einem körperlich dominanten Wide Receiver. Aber was hebt ihn wirklich hervor?


Rashee Rice hat in den letzten drei Jahren beeindruckende PFF-Bewertungen erhalten, die seine Leistungen auf dem Spielfeld widerspiegeln. Im Jahr 2020 erzielte er mit 76 Targets, 47 Receivern, 681 Yards und 5 Touchdowns einen Notendurchschnitt von 67,4 Punkten. Im darauffolgenden Jahr steigerte er sich auf einen Wert von 79,9, mit 76 Zielen, 64 Empfängen, 682 Yards und 9 Touchdowns. Der Durchbruch gelang ihm aber erst in der Saison 2022, als er mit 156 Targets, 96 Rezeptionen, 1.344 Yards und 10 Touchdowns einen Score von 85,9 erzielte.


Was sind die Stärken und Schwächen von Rashee Rice?


Einer der größten Vorteile von Rashee Rice ist seine unglaubliche Spielgeschwindigkeit. Obwohl er keine außergewöhnliche 40-Yard-Zeit hat, kann er auf dem Feld schnell und wendig sein. Außerdem kann er sehr gut antizipieren, wo der Ball landen wird. Seine Blocking-Fähigkeiten und seine Vielseitigkeit, auch im Slot eingesetzt zu werden, machen ihn zu einem wertvollen Spieler.


Allerdings gibt es auch Schwächen, an denen Rashee Rice noch arbeiten muss. Zum Beispiel hat er an der SMU einen begrenzten Routenbaum gezeigt und muss seine Fähigkeiten in diesem Bereich vielleicht noch ausbauen. Auch seine gelegentlichen unerklärlichen Drops sind ein Problem, das er in den Griff bekommen muss. Und schließlich muss er auch an seinem Release arbeiten, um sich gegen eine Press-Man-Deckung sicher behaupten zu können.


Vergleich mit Corey Davis und Prognose


Ein Vergleich mit dem ehemaligen Wide Receiver der Titans, Corey Davis, zeigt, dass Rice über ähnliche Fähigkeiten verfügt, wie sie Davis in seiner College-Karriere gezeigt hat. Mit seiner Größe und Geschwindigkeit hat Rice das Potenzial, ein dominanter Wide Receiver in der NFL zu werden.


Die Vorhersage ist, dass Rashee Rice in der zweiten Runde des NFL-Drafts ausgewählt werden wird. Die Scouts und Experten sehen in ihm großes Leistungsvermögen und eine Zukunft in der NFL. Wir werden sehen, wie sich seine Karriere in der NFL entwickeln wird, aber eines ist sicher: Rashee Rice hat das Zeug dazu, einer der besten Wide Receiver der Liga zu werden.


Wissenswertes


Auch wenn man es annehmen könnte: Er ist nicht verwandt mit der Receiver-Legende Jerry Rice.


Game Tape


Hier sind seine Highlights aus der letzten Saison:



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page