top of page

Atlanta Falcons - Der Draft Steal: Clark Phillips III

Hallo Atlanta Falcons Germany! In diesem Blog-Beitrag schauen wir uns den vierten Runde-Steal der Atlanta Falcons genauer an: Cornerback Clark Phillips III aus Utah. Es scheint, als hätte unser GM Terry Fontenot ein echtes Juwel gefunden!

Mit dem 113. Overall-Pick im NFL Draft 2023 holten die Falcons Clark Phillips III, der letzte Saison eine beeindruckende 85,2 PFF-Bewertung erzielte und damit der zweitbeste unter den Pac-12 Cornerbacks war. Obwohl er keine herausragenden physischen Eigenschaften hat, sagt Analyst Dane Brugler, dass seine "Read-Reaction-Athletik, Competitive Instincts und Ball Skills gut in die NFL passen werden."


Clark erreichte einen RAS-Wert von 5,60 von möglichen 10,00. Damit rangiert er auf Platz 979 von 2222 Cornerbacks im Zeitraum von 1987 bis 2023. Falcons General Manager Terry Fontenot gab jedoch an, dass sie bei ihm eine schnellere Zeit als die offiziell angegebene 4,51-Sekunden-40-Yards-Zeit zugeschrieben hatten.

Clark Phillips III ist kein Unbekannter, wenn es um talentierte Cornerbacks geht. Er hat bereits eine Verbindung zu Jeff Okudah, unserem anderen CB, den er als "Big Bro" bezeichnet. Die beiden hätten gemeinsam bei Ohio State spielen sollen, bevor Phillips sich für Utah entschied.


Unser neuer DB hat letzte Saison sechs Interceptions erzielt und war laut Daniel Jeremiah der am höchsten eingestufte Spieler, der noch für Tag Drei auf dem Board stand, als die Falcons ihn auswählten. Viele Experten hatten ihn in der zweiten Runde erwartet, aber wir hatten das Glück, ihn in der vierten Runde zu bekommen.


Auf Twitter loben einige die Auswahl von Clark Phillips III als absoluten Steal und sehen ihn sofort als Starter auf der Nickel-Position. Matt Karoly nennt ihn sogar seinen Lieblingspick der Falcons im diesjährigen Draft.


Die Größe ist der einzige Kritikpunkt an Phillips, aber er selbst zeigt sich selbstbewusst: "Teams haben versucht, mich zu testen. Es hat nie funktioniert. Wir können uns natürlich in Hypothesen verlieren, aber letztendlich zählt das, was auf dem Spielfeld passiert."

Unsere CB-Gruppe sieht jetzt ziemlich stark aus: • AJ Terrell • Jeff Okudah • Mike Hughes • Clark Phillips III • Dee Alford • Darren Hall


Die Zukunft sieht also sehr vielversprechend aus, und wir freuen uns darauf, Clark Phillips III im Dirty Birds-Trikot zu sehen. Herzlichen Glückwunsch, Clark! Die Falcons-Fanbase in Deutschland ist begeistert, dich im Team zu haben! GO UTES und RISE UP!


Abschließend noch eine interessante Einschätzung über Clark von Eric Weddle, die er bereits im Interview am 24.4.2023 abgegeben hat! Sie überschneidet sich sehr mit Äußerungen, die wir hören, wenn Terry Fontenot und Arthur Smith über Spielerprofile sprechen! Clark scheint also auch aus diesen Gründen, die Eric Weddle anspricht, ausgewählt worden zu sein.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page