top of page

Justin Shorter - Physisch dominanter Wide Receiver mit Potential


Justin Shorter ist ein 22-jähriger Wide Receiver, der für das College-Team der Florida Gators gespielt hat. Mit einer Größe von 6'4'' und einem Gewicht von 229 lbs ist er ein physisch dominanter Receiver.


PFF-Grades und Statistik


Im Jahr 2020 hatte Shorter einen PFF-Grade von 61,8 und erzielte mit 39 Targets noch 25 Receptions, 268 Yards und 3 Touchdowns. Im Jahr 2021 verbesserte er sich leicht auf einen PFF-Grade von 68,6 und erzielte mit 63 Targets gute 41 Receptions, 550 Yards und 3 Touchdowns. Im Jahr 2022 steigerte er seine Leistungen erneut auf einen PFF-Grade von 74,0 und erzielte mit gerade einmal 51 Targets immerhin 29 Receptions, 577 Yards und 2 Touchdowns.


Stärken


Shorter ist eine absolute Maschine bei Contested Catches und hat sichere Hände. Im letzten Jahr hat er keinen Ball gedroppt und Shorter spielt zudem mit der nötigen Aggressivität und ist physisch dominant.


Schwächen


Allerdings hat Shorter Schwächen im Route Running und kaum einen explosiven Antritt. Er ist ein reiner Outside Receiver und sollte nicht im Slot eingesetzt werden. Um in der NFL bestehen zu können, muss er definitiv an seinem Release arbeiten.


Spielervergleich und Vorhersage


Im Vergleich zu unserem neuen Wide Receiver Mack Hollins ist Shorter ein ähnlicher Spieler mit viel Potential. Er wird voraussichtlich in der 7. Runde des Drafts ausgewählt werden.


Fun Fact


Mit 22.500 Followern auf Instagram gehört Shorter neben den Top-Prospects zu den aktivsten Sportlern auf Social Media. Besonders hervorzuheben ist sein eigenes Logo 'JSHORTZ', dass man sich unbedingt ansehen sollte.


Zusammenfassung


Insgesamt hat Justin Shorter als physisch dominanter Wide Receiver viel Potential gezeigt. Allerdings muss er an einigen Schwächen arbeiten, um in der NFL erfolgreich zu sein. Es bleibt abzuwarten, welches Team ihn in der diesjährigen NFL-Draft auswählt und wie er sich in der Liga schlagen wird.


Highlights


In diesem Video sieht man wieder sehr gut, wie sich Shorter durchsetzt und viele Bälle in engerer Coverage aus der Luft pflückt.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page