• Dominik Heimann

Rate the Rookie! Teil 2: Richie Grant

Aktualisiert: 5. Feb.

Durch einen Trade mit den Denver Broncos wählten die Atlanta Falcons in der zweiten Runde Richie Grant. Wie das Jahr für ihn lief und wie die Community abgestimmt hat, erfahrt ihr hier.


Hoher Pick - Hohe Erwartungen


Keanu Neal und Riccardo Allen waren in den letzten Jahren fest gesetzt auf der Position des Safetys. Um so größer war nach Bekanntgabe der Wunsch im Draft einen neuen Stern im Backfield zu finden. Dean Pees äusserte bei Terry Fontenot den Wunsch, dass er mit Richie Grant glücklich wäre. Er sei ein "Macher" und sowas fehlt ihm noch beim bisherigen Personal seiner Defense. Zur Verwunderung vieler brauchte es jedoch seine Zeit, bis wir ihn in der Defensive sehen konnten. Vorerst verdiente er sich seine Snaps im Special Team und das auch nicht zu knapp. Insgesamt spielte er 320 Snaps - kein anderer Falcons Spieler spielte mehr. Dabei bewertete ihn PFF mit einem beachtlichen 75er Grade. Doch die Community fragte sich weiter: Was ist los? Wo ist Richie Grant in der Defense?


"Erwarte mir von einem 2nd Round Pick schon eine schnellere Eingewöhnungszeit" (Alex W)

Nur langsam sah man ihn öfter in der Defense und Arthur Smith hatte eine einfache Erklärung dazu. "Wir hatten zwei Veterans im Team". Vor der Saison wurden Erik Harris und Duran Harmon verpflichtet, zwei erfahrene Safetys und man fühlte sich wohler in einem so jungen Team mit ihnen zu starten. Ausserdem sollte Richie Grant gerade im Training viel von ihnen lernen. Defensive Backs Coach Jon Hoke resümierte im Dezember "Richie wird mal ein klasse Footballspieler".


Dean Pees selbst hat viel Zeit mit Richie Grant verbracht. Häufig machte er ihn auf Neuerungen aufmerksam und zeigte sich dabei interessiert in Grant's Zeit bei Central Florida (UCF). Richie selbst gab einmal offen zu, dass er vieles, was das Pees Scheme von ihm verlangte, bei UCF voher nie gesehen hatte. Später äusserte sich Dean Pees bei einer Pressekonferenz verständnisvoll "Sowas lernt man nicht einfach über Nacht." Das Talent dazu habe Grant.


Mehr als man glauben mag, hat auch die Verletzung von Isaiah Oliver die wenige Einsatzzeit von Richie Grant beeinflusst. Für Dean Pees war dies ein herber Rückschlag "Oliver war alles, was wir uns auf der Nickel Position gewünscht hatten, Seine Abwesenheit war nur hart zu ersetzen." Und das waren keine holen Worte. Er versuchte es mit vielen Spielern auf dieser Position wie Erik Harris, Avery Williams oder Darren Hall.


Es wurde der Plan gemacht, dass Richie Grant in die Rolle reinwachsen soll. Später kam es dann zu vielleicht berühmtesten Zitat über Richie Grant "Richie muss die Defense noch verinnerlichen und das Scheme lernen". Was Dean Pees damit eigentlich ausdrücken wollte, war nicht der Safety Position geschuldet, es ging um die Nickel Position. Mitte Dezember bestätigte Pees dann aber "Er hat den Platz eingenommen."


"Es kommt aber wahrscheinlich durch den eher komplexen Scheme" (Johannes)

Eine der größten Schwächen sei noch die schwache Kommunikation auf dem Feld. "Er muss seine Ausrichtung auf dem Feld bestimmen, danach muss er seine Mitspieler wissen lassen, ob er die rechte oder linke Seite übernimmt." sagte Dean Pees. In seinem Scheme nimmt die Nickel Position eine wichtige Rolle ein und sei deswegen so komplex. "Je öfter man eine Position spielt, desto wohler fühlt man sich. Dann spielt es sich auch leichter"


Auch mit der Run Defense und speziell mit Contain (Das Ausbrechen vom Running Back oder Quarterback nach Aussen) zeigte er noch schwächen. Was ihn bestätigt ist, dass zwischendurch immer wieder sein Talent aufblitzte. Das stimmte alle Coaches, die mit der Defense beschäftigt sind, positiv. Auch Kevin O. aus dem Team Live Stream sah das so: "Das Talent und Potential ist da, nur hätte ich mir mehr von ihm gewünscht."


Was waren die Alternativen im Draft?


Hier wieder ohne Wertung eine Aufzählung von Spielern, die noch zu haben gewesen wären:


Levi Onwuzurike (Edge), Samuel Cosmi, Trevon Moehrig (Safety), Asante Samuel Jr. (Cornerback), Creed Humphrey (Center), Azeez Ojulari, Jeremiah Owusu-Koramoah & Nick Bolten (Linebacker)


Das Fazit der Community


Das Ergebnis der Umfrage fiel dementsprechend etwas weniger euphorisch aus. Die Mehrheit von 45% vergab die schlechteste Note vor einem kompletten Scheitern und verorteten Richie Grant bei einem D Grade. Gnädiger waren 40% und vergaben das C Grade. Durchgefallen ist Grant bei 13% der Befragten: F Grade!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen