top of page

Viliami Fehoko Jr. - der unberechenbare Defensive End mit dem gewissen Etwas


Lass uns damit beginnen, wer dieser Mann überhaupt ist. Viliami Fehoko Jr. ist ein 23-jähriger Defensive End, der am San Jose State College gespielt hat. Mit einer Größe von 6'4'' und einem Gewicht von 276 lbs ist er definitiv ein großer Junge! Aber lasst euch davon nicht täuschen, er ist schnell und wendig, wie ein wütender Sumo-Ringer auf Speed.


Stärken und Statistik


Fehoko Jr. hat in den letzten drei Jahren über 100 Hurries produziert. Ich meine, WOW! Er hat eine breite Palette an Pass-Rush-Moves drauf, von Blitz-Attacken bis hin zu Special Dance Moves, die jeden Quarterback in Angst und Schrecken versetzen.

Aber warte, es gibt mehr! Seine Statistiken in den letzten drei Jahren sind absolut atemberaubend. 6 Sacks, 6 QB-Hits und 23 Hurries in 2020, 7 Sacks, 10 QB-Hits und 34 Hurries in 2021 und 9 Sacks, 4 QB-Hits und 50 Hurries in 2022. Er ist von Jahr zu Jahr produktiver geworden und hat sich zu einem gefährlichen Pass-Rusher entwickelt.


Schwächen

Aber auch er hat seine Schwächen. Ein explosiver erster Schritt und eine bewegliche Hüfte sind nicht gerade seine Stärken. Und wie viel Luft hat er noch nach oben? Aber hey, er arbeitet daran, und mit seiner Vielseitigkeit auf dem Feld kann er in jeder Defense-Formation eingesetzt werden.

Das einzige, was ihm noch fehlt, ist ein richtiger Pass-Rush-Counter, wenn der erste Move nicht erfolgreich ist. Aber wenn er das erstmal in den Griff bekommt, wird er unaufhaltsam sein, wie ein wildgewordener Bulle auf der Suche nach einem Matador.


Spielervergleich und Vorhersage


Um das Ganze abzurunden, vergleichen wir ihn mit Charles Omenihu, einem passrushenden Defensive End der Kansas City Chiefs. Eine Vorhersage für den Draft? Wir denken, dass er in der 4. Runde ausgewählt wird.


Wissenswertes


Und zum Schluss noch ein kleiner Fun Fact: Fehoko Jr. hat familiäre Wurzeln im Königreich Tonga. Kein Wunder, dass er so stark ist!


Vergesst nicht zum Abschluss, dass der Draft immer für Überraschungen gut ist, aber wir sind uns sicher, das Viliami Fehoko Jr. ein aufregendes neues Kapitel in seiner Karriere aufschlagen wird.


Zusammenfassung


Fehoko ist eventuell der Teil unser Pass Rush Rotation, der uns die letzten Jahre gefehlt hat. Er hat die letzten Jahre stets den gegnerischen Quarterback in Schwierigkeiten gebracht und braucht lediglich einen kleinen Feinschliff von seinen neuen Coaches. Und wer könnte das besser vollführen als Ryan Nielsen?


Highlights


Die Pressure- und Sack-Maschine im Einsatz:


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page