• ATLFalconsGER

David Ragone - Offensive Coordinator

David Patrick Ragone ist am 3. Oktober 1979 in Middleburg Heights, Ohio geboren und spielte auf der Position des Quarterbacks in den frühen 2000ern. Er wurde 2003 in Runde 3 von den Houston Texans gedrafted und spielte 2005 für die Berlin Thunder in der NFL Europa. In diesem Jahr gewann er den World Bowl XIII und wurde in diesem Jahr zum Offensive MVP gekürt. 2010 startete Ragone seine Karriere als Coach und 2011-2013 kreuzten sich seine Wege mit Head Coach Arthur Smith in Tennessee. Dort trainierte er als Quarterbacks Coach u.a. Ryan Fitzpatrick. Bei seinem einjährigen Stop beim Washington Football Team arbeitete er als Quality Control Coach unter Jay Gruden. in den letzten vier Jahre war er für die Chicago Bears als Passing Game Coordinator* tätig, wo er Quarterback Mitch Trubisky zu einer Pro Bowl Saison verhalf, ehe er am 21. Januar 2021 zum Offensive Coordinator der Atlanta Falcons ernannt wurde.


Ragone (41) wird zum ersten Mal als Offensive Coordinator in Atlanta arbeiten. Und genau darin scheint es auch auf dem Papier eine etwas riskante Verpflichtung zu sein. Denn Dave Ragone hat in Chicago nicht gerade einen großartigen Passangriff um Mitch Trubsiky geleitet. Gerade mal 228,4 Passing Yards pro Spiel (Rank 22) brachten die Bears letzte Saison aufs Papier. Zum Vergleich die Atlanta Falcons mit Quarterback Matt Ryan hatten 272,7 Passing Yards pro Spiel und damit Rank 5 in der NFL.


Aber Head Coach Arthur Smith vertraut auf jemandem, den er kennt und respektiert.

Und da Smith beabsichtigt in Atlanta die Plays zu callen, wird Ragone sich vermutlich mehr um die Planung der Offense kümmern und dem Head Coach auf diesem Weg zuarbeiten.



*Erklärung Passing Game Coordinator: Ein Passing Game Coordinator kennt die Stärken und Schwächen seiner Receiver und arbeitet mit dem Offensive Coordinator zusammen, um das Spiel so zu planen, wie es gegen einen bestimmten Gegner am besten funktioniert. Der Passing Game Coordinator ist also nicht nur ein Positionstrainer, sondern hat auch einen großen Anteil an der Spielplanung des besten Passing-Angriffs. Eine solche Person muss sehr vertraut damit sein, was gegen jede Art von defensiver Ausrichtung und Blitzpackages funktioniert.



58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen