top of page

YaYa Diaby - Ein interessanter Defensive End mit Power und Potenzial



Footballspieler in komplett roter Uniform aus Louisville

YaYa Diaby ist ein aussichtsreicher Defensive End, der in der College Football-Welt auf sich aufmerksam gemacht hat. Durch seine Power und sein Potenzial haben viele Scouts ihn zu einem interessanten Prospect für den kommenden NFL-Draft gemacht. In diesem Artikel werden wir uns YaYa Diaby genauer ansehen, seine Statistiken, seinen Spielstil und seinen Vergleich mit anderen Spielern untersuchen.


Die Eckdaten


YaYa Diaby ist 23 Jahre alt und hat an der University of Louisville gespielt. Er ist 6'3'' groß und wiegt 263 lbs. In den letzten drei Jahren hat er eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht und sich von einem unbekannten Spieler zu einem der vielversprechendsten Defensive Ends in der College Football-Welt entwickelt.


PFF-Grades und Statistiken


Im Jahr 2020 hatte YaYa Diaby einen PFF-Grade von 66,6 und spielte in 245 Snaps. Obwohl er in diesem Jahr keine Sacks oder QB Hits hatte, konnte er den Quarterback 14 Mal unter Druck setzen. Im folgenden Jahr steigerte er sich erheblich und erreichte einen PFF-Grade von 82,9 in 429 Snaps. In dieser Saison konnte er zwei Sacks, zwei QB Hits und 18 Hurries erzielen. Im Jahr 2022 spielte er in 480 Snaps und erreichte einen PFF-Grade von 74,2. Er verbuchte 10 Sacks, 7 QB Hits und 19 Hurries erzielen. Es ist offensichtlich, dass YaYa Diaby jedes Jahr besser wird und sein Potenzial als Pass Rusher weiter ausschöpft.


Stärken


YaYa Diaby ist bekannt für seine Power und seinen Antritt. Er hat die Fähigkeit, Offensive Linemen zu überwältigen und schnell ins Backfield zu gelangen. Mit seinem physischen Spielstil und seiner Schnelligkeit hat er das Potenzial, ein dominanter Pass Rusher zu werden. Ein weiterer Pluspunkt ist seine Fähigkeit, Stunts und Twists effektiv zu nutzen.


Schwächen


YaYa Diaby hat noch Schwächen, besonders in Bezug auf seine Run Defense. Daran muss er in Zukunft definitv noch arbeiten. Er hat auch noch nicht viele Pass Rush Moves in seinem Repertoire und muss diese noch trainieren, um seine Gegner effektiver zu überwinden. Ein weiteres Problem ist sein unbeweglicher Unterkörper, was ihn anfälliger für Double Teams macht.


Spielervergleich


YaYa Diaby wird oft mit Jonathan Greenard verglichen, der ebenfalls ein vielversprechender Pass Rusher ist. Greenard hat jedoch mehr Erfahrung und ist bereits in der NFL aktiv. Wenn YaYa Diaby seine Fähigkeiten weiter ausbauen und an seinen Schwächen arbeiten kann, könnte er zu einem ebenso guten Pass Rusher werden.


Vorhersage


Aufgrund seiner Leistungen und seines Potenzials wird YaYa Diaby voraussichtlich in der fünften Runde des NFL-Drafts ausgewählt werden. Wenn er hart arbeitet und sich weiterentwickelt, könnte er jedoch in der Lage sein, eine größere Rolle in der NFL zu spielen und eine erfolgreiche Karriere als Pass Rusher zu haben.


Fun Fact


Ein interessanter Fun Fact über YaYa Diaby ist, dass sein Spitzname "Yaski" ist. Außerdem hat er zwei Jahre lang am Georgia Military College gespielt und gedient, bevor er sich für die University of Louisville entschied.


Fazit


Insgesamt ist YaYa Diaby ein vielversprechender Pass Rusher mit einem hohen Potenzial für die Zukunft. Seine Power und sein Antritt machen ihn zu einem dominanten Spieler auf dem Feld, aber er muss noch an seinen Schwächen arbeiten, um seine Leistung zu verbessern. Wenn er hart arbeitet und seine Fähigkeiten weiterentwickelt, könnte er in der NFL zu einem erfolgreichen Pass Rusher werden. Wir werden sehen, welche Rolle er in der kommenden NFL-Saison spielen wird und ob er sich als ein wichtiger Spieler für seine Mannschaft etablieren kann.


Highlights


Das ACC-Network wiedermal mit einem gelungen Video zu einem vielversprechenden Prospect:


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page